Im Sommer 2009 reisten 3 Film Regisseure von Montreal in die Dominikanische Republik um über die umstände der Jüdische Gemeinschaft in Sosua und Santo Domingo zu berichten. Mit dem ‘Hidden Faith‘ Projekt kreierten sie einen Interessanten Bericht wie WW II Jüdische Flüchtlinge in der Dominikanischen Republik Zuflucht fanden. Die Dom Rep war das einzige Land das zu der Zeit Flüchtlinge aufnahm .

Wir haben eine Interessante Web-Seite gefunden welche Interviews der Gemeinde “DIASPORA” zeigt unter anderem auch mit Louis Hess einer der ersten Holocaust Flüchtling Einwanderer in Sosua. Hess starb im alter von 101 Jahren im Jahre 2010
Mehr